Collage: Pia LehnerFoto: Jens Reinicke (2010)Foto: Jens Reinicke (2010)
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere Schnappschüsse

 

Das Vereinsleben der Weinfreunde Saale-Unstrut ist lebendig und vielseitig (wenn nicht gerade Corona herrscht). Es wird in erster Linie bestimmt durch unsere regelmäßigen Seminare und Weinverkostungen zu verschiedenen Anbaugebieten bzw. Rebsorten.


Die Verbundenheit zu unserer Heimat (einst thüringisch, heute Burgenlandkreis/Sachsen-Anhalt) beweisen wir alljährlich mit unserem inzwischen legendären „Mundart-Abend“. Hier rezitieren Vereinsmitglieder vor großem Publikum die heiteren Werke unseres Heimatdichters Martin Pietzsch, und seine Nachfahren erzählen aus seinem abwechslungsreichen Leben.


Saale-Unstrut braucht auch in Zukunft Winzer! Deshalb führen unsere Hobby- und Nebenertrags-Winzer in Kooperation mit Schulen in Freyburg die kommende Generation an den Weinbau heran. Mit praktischen Arbeiten lernen die Schüler im Weinberg die Winzerarbeit im Laufe eines Jahres kennen. Die Weinfreunde Saale-Unstrut tragen so dazu bei, die Weinbautradition in der Region zu erhalten.


Mit einem prächtigen „Weinfreunde“-Ball klingt unser Vereinsjahr alljährlich aus. In gediegener Atmosphäre und unter Begleitung edler Weine, erlesener Speisen und guter Musik lassen wir das Weinjahr und unsere Arbeit Revue passieren. Einer der Höhepunkte unseres Vereinslebens.


Wer uns aber persönlich und näher kennenlernen möchte, der kommt am zweiten September-Wochenende zum alljährlichen Winzerfest nach Freyburg/Unstrut. Hier haben wir nicht nur unser Vereinsheim St. Urban für jedermann geöffnet. Wir wollen uns zukünftig auch beim traditionellen Festumzug des Weinbauverbandes Saale-Unstrut präsentieren, einem unserer engsten Kooperationspartner. Denn spätestens hier wird wahr, was schon die Bibel schrieb:

 

Der Wein erfreue des Menschen Herz


Keine Veranstaltungen gefunden